Günter Langenbergs Lyrikscheune


Menschenfresser
30. Januar 2018, 18:00
Filed under: Ernährung | Schlagwörter:

Menschenfresser wären keine,
fräßen sie nicht Arm‘ und Beine
andrer Menschen, wenn die Lage
es erfordert. Ohne Frage.
Alle Menschenkörperteile,
die für sie auf köstlich-geile
Art genießbar sind, gelangen
in ihr Maul. Die vollen Wangen
glühen dann vor Appetit.
Menschenfresser fressen mit
Hochgenuss jedoch auch Tiere,
was ich hier nicht kritisiere.
Menschenfresser fressen sich
gegenseitig. Ohne mich!


2 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

kennst du den Chindlifrässer Brunnen in Bern?

Kommentar von brigwords

Oh ja! Sehr beeindruckend, dieser Brunnen! Mein Foto (Statue) habe ich in Lissabon gemacht.

Kommentar von Günter Langenberg




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.



%d Bloggern gefällt das: