Günter Langenbergs Lyrikscheune


Seemannsgarn
6. März 2018, 21:20
Filed under: Welt | Schlagwörter:

In den Sümpfen der Mangroven
leben außer vielen doofen
Meereswassertierchen auch
Vögel wie der Vogel Schmauch.

Dieser Vogel Schmauch ist nur
nachts aktiv. Die einz’ge Spur,
die am Tag man von von ihm findet,
ist ’ne Schmauchspur, die verkündet,

dass er nächtens da war, dieser
Vogel. Leider geht ein fieser
Mief von seiner Schmauchspur aus,
kurz genannt Mangrovengraus.

Mangroven


1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

haha

Kommentar von brigwords




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.



%d Bloggern gefällt das: