Günter Langenbergs Lyrikscheune


O-Kunst
7. März 2018, 12:30
Filed under: Pflanzen | Schlagwörter:

O wie Obst vom Baume,
eine hübsche Pflaume
beispielsweise oder
irgendeine Moder-
birne. Die Canistel
habe ich von Christel.
Sie sagt Eierfrucht,
klingt wie Eifersucht.
Baumobst kann man pflücken,
Fallobst nur im Bücken
ernten. Obst wird Kunst,
wenn man es so wunst.

Obst


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: