Günter Langenbergs Lyrikscheune


Der Einsiedlerkrebs
31. März 2018, 07:40
Filed under: Tiere

Dieser Krebs bewohnt sein Haus,
eine Muschel, nur so lang,
wie er reinpasst. Er zieht aus,
um dann ohne Müßiggang

eine leere Muschel zu
okkupieren, die ihn schützt.
Dieser Krebs ist ein Filou.
Seine Schlauheit ihm gut nützt.

 

Krebs


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: