Günter Langenbergs Lyrikscheune


Sonnenaufgang
27. April 2018, 12:00
Filed under: Leben

Die Sonne steigt im Morgenrot
aus ihrem Bett und weckt die Stadt.
Sie macht ein Friedensangebot.
Das große Feuer, das sie hat,
will sie auch heute uns nicht senden.
Nur Wärme möchte sie uns spenden.

Morgenröte


2 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

ich spüre den Frieden schon, wie er meine Zehen kitzelt…es verspricht ein wunderbarer Tag zu werden!

Kommentar von brigwords

Die Sonne über Italien ist ja auch besonders einfühlsam … 😉

Kommentar von Günter Langenberg




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: