Günter Langenbergs Lyrikscheune


Eine unglaubliche Geschichte
9. Mai 2018, 19:05
Filed under: Reisen

Übers Meer, übers Meer
will er surfen, paddeln, schwimmen.
Hui, das Meer ist menschenleer!
Er beginnt, sich einzustimmen

auf die nasse Reise bis
zu der schönen Inselwelt.
Eines ist für ihn gewiss:
Unterwegs braucht er kein Geld.

Übers Meer, übers Meer
will er’s mit der Strömung schaffen.
Wind ist manchmal hilfreich. Wer
möchte, kann die Lage raffen.

Wär nicht dieser Wal gekommen,
hätt‘ er ihn nicht mitgenommen,
wär er sicher umgekommen.
Seither zählt er zu den Frommen.

Surfer


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: