Günter Langenbergs Lyrikscheune


Am schattigen Ort
11. Mai 2018, 18:10
Filed under: Tiere

Die Eidechse war gar nicht scheu.
Obwohl: Für das Tier war ich neu
in seinem Revier. Doch es rührte
sich blitzartig erst, als es spürte,
dass ihm mein gewaltiger Fuß
zu nah kam. Mein freundlicher Gruß
bewegte die Eidechse, aber
sie fand mich vermutlich makaber.

Eidechse


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.



%d Bloggern gefällt das: