Günter Langenbergs Lyrikscheune


A-Kunst
21. Mai 2018, 19:20
Filed under: Kunst

A wie Abort, der auch Klo,
Lokus, Örtchen heißt und so
angenommen wird. Per se
hat die A-Kunst einen Dreh
hin zum Abrieb von fäkalen
Spuren, siedelt im banalen
Grenzbereich des Zumutbaren
und erweist dem einzig wahren
„Muss-Zustand“ im Alltag Ehre.
Abort-Kunst greift nicht ins Leere.

A-Kunst

 


4 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

scho chli abartig….hehe

Kommentar von brigwords

Tja, die Kunst ist das eine. Das andre ist, dass die in einem kleinen Haushalt vorhandenen Materialien sehr begrenzt sind. Und mehr war beim „A“ halt nicht drin 🙂

Kommentar von Günter Langenberg

mir gfallts, au wenns ababrtig isch, finds kuul, dini kunscht!

Kommentar von brigwords

A-rigato! (Danke auf Jap.)

Kommentar von Günter Langenberg




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.



%d Bloggern gefällt das: