Günter Langenbergs Lyrikscheune


Weihnachtsmarktfreuden
24. November 2018, 16:30
Filed under: Leben

Die Freuden auf dem Weihnachtsmarkt
sind bunt und warm. Der Glühweinstand
heißt Alte Wache. Dort erstarkt
spontan mein Wille, allerhand
vom roten Glühwein zu verkosten.

Ich lehn bequem an einem Pfosten
und trink den heißen Roten weg.
Das führt dazu, dass ich noch einen
ersteh und gleich am selben Fleck
genieß. Ich spür ihn in den Beinen.

W-Markt-2W-Markt-1


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.



%d Bloggern gefällt das: