Günter Langenbergs Lyrikscheune


Himmlisches
26. November 2018, 20:00
Filed under: Leben

Der Denker denkt sich was dabei,
wenn er den Himmel starr betrachtet.
Auf andre wirkt er wohl umnachtet.
Das ist der Preis der Grübelei.

Der Denker starrt den Himmel an,
als wolle er ihn ganz durchdringen.
Ihm geht es da vor allen Dingen
ums Paradies als Muselman.

Denker


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.



%d Bloggern gefällt das: