Günter Langenbergs Lyrikscheune


Löwenhund auf Abwegen
29. Januar 2019, 08:20
Filed under: Liebe

Als er mich sieht, der Shisa,
der stolze Löwenhund,
hält er mich für Marisa
und küsst mich auf den Mund.

Empört ruf ich: „Hey, Shisa,
du küsst mich auf den Mund!
Ich bin doch nicht Marisa,
du crazy Löwenhund!“

Da meint zu mir der Shisa,
es tu‘ ihm leid, die Brille
sei weg und ich Marisa
sehr ähnlich. Seine schrille

Gespielin habe ihm
total den Kopf verdreht.
Ich sag ihm: „Wie sublim!“
Er grinst befreit und geht.

shisa-2019


2 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Ein Streifzug durch die Lyrikscheune am Sonntagabend – wunderbar.
Liebe Grüße
Regina Engel

Kommentar von Regina Engel

Das freut mich sehr! Liebe Grüße zurück !!

Kommentar von Günter Langenberg




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.



%d Bloggern gefällt das: