Günter Langenbergs Lyrikscheune


Verquickung
2. März 2019, 20:10
Filed under: Leben

Der Kleine mit dem angekauten Ohr
schwingt sich beherzt zum Vasenrand empor
und blickt von dort herab auf eine Lage
verquickter Zweisamkeit am Feiertage.

Kleine-2


2 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

der Kleine hat es dir ja angetan 🙂

Kommentar von brigwords

Mein kleiner Serienheld … 😀

Kommentar von Günter Langenberg




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.



%d Bloggern gefällt das: