Günter Langenbergs Lyrikscheune


Kälte
8. März 2019, 18:50
Filed under: Leben

Der Kleine mit dem angekauten Ohr
saß bei den Handlaternen. Dass er fror,
verdankte er der Macht von Dilettanten.
Sie wollten nicht, dass die Laternen brannten.

Kleine-13


6 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

was der Kleine doch nicht alles erlebt!

Kommentar von brigwords

Jaja! Aber leider ist die 13-teilige Serie vorbei 😦

Kommentar von Günter Langenberg

oh….wäre da nicht noch ein Vers mit „schor“? und styropor?

Kommentar von brigwords

Haha !! — Styropor ist natürlich verlockend … aber 13 Bilder / Verse sind gerade genug. Ich will’s nicht übertreiben 😀

Kommentar von Günter Langenberg

ich verstehe das! Hab eie wundebaren Tag.

Kommentar von brigwords

Danke! Du auch !! 🙂

Kommentar von Günter Langenberg




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.



%d Bloggern gefällt das: