Günter Langenbergs Lyrikscheune


Geld kennt viele Wege
21. März 2019, 15:40
Filed under: Welt

Der kleine Buddha hält die Hand auf.
Er bittet mich um etwas Geld.
Ich leg ihm nur drei Körner Sand drauf,
was ihm vermutlich nicht gefällt.
Doch sag ich ihm: „Ich komm bald wieder.
Dann bring ich Geld mit und drei Lieder.“

Buddha-3


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.



%d Bloggern gefällt das: