Günter Langenbergs Lyrikscheune


Nekropolis
22. Mai 2019, 15:30
Filed under: Leben

Partys sind verboten
in der Stadt der Toten.
Einmal nur im Jahr
die Familienschar
trifft am Grabhaus sich,
um der Ahnen – sprich:
der Verstorb’nen – dort
zu gedenken. Fort
sind sie schon seit Jahren,
würdig aufgefahren
in den Götterhimmel.
Außerhalb Gebimmel.
Ein Verkäufer hat
Snacks auf Grünkohlblatt
und auch Dosenbier.
Letzt’res lob ich mir.

Nekropolis-1Nekropolis-2Nekropolis-3


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.



%d Bloggern gefällt das: