Günter Langenbergs Lyrikscheune


Strandkunst
26. Mai 2019, 11:40
Filed under: Kunst

Das Meer spült Sachen an den Strand.
Dann zieht es sich ein Stück zurück,
als hätt‘ es einen Kunstverstand.
Ich seh das Werk, empfind’s als Glück.

Strandkunst


1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

solange es noch Naturkunst ist….:-)

Kommentar von brigwords




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.



%d Bloggern gefällt das: