Günter Langenbergs Lyrikscheune


Vergangenes
9. Mai 2019, 08:20
Filed under: Pflanzen

Jede wunderschöne Blüte,
die ich mittels Kamera
leg in meine Fototüte,
sammle ich als das, was wa‘.

Blüte-6



Fröhliche Ostern!
19. April 2019, 17:30
Filed under: Pflanzen

Anstelle eines Ostereis
schick ich euch diese rote Blüte,
von der ich nicht den Namen weiß.
Ich find ihn nicht in meiner Tüte.

Zu Ostern wünsch ein frohes Fest
ich euch und leck’re Schokohasen,
ein volles Ostereiernest
und Frühlingsblumen in den Vasen.

Blüte-5



Eine grazile Blume
17. April 2019, 08:30
Filed under: Pflanzen

Die Iris oder Schwertlilie
ist ein Symbol für Energie,
für Kreativität sowie
Beständigkeit und wahre Treue.
Sie steht für Liebe ohne Reue,
die Iris oder Schwertlilie.

Iris-1Iris-2



Randerscheinungen
24. März 2019, 07:30
Filed under: Pflanzen

Blumen am Straßenrand sind ein Gedicht
absolut wert. Ja, da irr ich mich nicht.

Blumen-6



Manches braucht Zeit
23. März 2019, 17:50
Filed under: Pflanzen

In Nachbars Blumengarten
gibt’s keine Pestizide
mehr.

Er will auf Bienen warten.
Sie kommen nicht rapide
her.

Blumen-5



Der Eyecatcher
21. März 2019, 20:00
Filed under: Pflanzen

Die Poinsettia am Straßenrand
zieht meinen Blick auf sich. Ich bin gebannt
von ihrer Schönheit und denk: Weihnachtsstern,
wo immer ich dich treff, seh ich dich gern!

Poinsettia



Papayasüße
18. März 2019, 20:25
Filed under: Pflanzen

Die Früchte am Papayabaum
sind noch nicht reif. Ganz grün sie kaum
verträglich wären. Ich muss warten,
bis sie in meinem kleinen Garten
schön gelb erstrahlen, weil man dann
ihr süßes Fleisch genießen kann.

Papaya