Günter Langenbergs Lyrikscheune


Maulwürfe
17. Juni 2019, 08:30
Filed under: Tiere

Ein Maultier ist der Maulwurf nicht,
wofür rein faktisch vieles spricht.
Gleichwohl ist so ein Wurf ein Tier.
Da spricht natürlich alles für.

Zum Beispiel hat ein Maulwurf stets
vier Beine. Doch man fragt sich: Geht’s
ihm unter Tage gut? – Es sind
ja alle Würfe ziemlich blind.

Maulwurf



Wo’s der Maikäfer?
26. Mai 2019, 18:10
Filed under: Tiere

Ein hübscher Käfer namens Mai
in diesem Bild zu finden sei,
behauptet hier der Dichter frech.
Die Frage ist nun: Hat er rech‘?

Blüten-2



Traumvögel
15. Mai 2019, 20:10
Filed under: Tiere

Traumvögel fliegen bei Nacht
wie auch bei Tag durch die Zeit.
Wenn dir ein Traumvogel lacht,
ist meist der Traum nicht gescheit.

Traumvogel



Ein Frühlingstraum
3. Mai 2019, 16:15
Filed under: Tiere

Vom Frühling träumt die hübsche Katze.
Ganz warm wird’s ihr dabei ums Herz.
Ihr Liebster raunt: „Verzeih, ich schmatze!“
Sie hält’s im Traum für einen Scherz.

Katze-5



Der Spruch der Katze
23. März 2019, 17:20
Filed under: Tiere

„Lieb dein Leben!“, sagt die Katze
an der Ecke. Und da hat se
einen Punkt, der auch für mich
wichtig ist und nachdenklich
macht. Ich frag mich leicht beschränkt,
ob sie auch an Mäuse denkt.

Katze-4



Der Apfel als Ausweg
19. März 2019, 11:20
Filed under: Tiere

Der kleine Shisa hat was zu erzählen.
Sein Zahnarzt sei besonders gut, meint er
und zeigt die weißen Beißer stolz. Doch wer
will so was hör’n? – Ich geh ’nen Apfel schälen.

Shisa-2019-2



Auf den zweiten Blick
14. März 2019, 16:30
Filed under: Tiere

Die Tauben sind gar nicht so taub.
Man tut ihnen Unrecht. Ich glaub,
sie hören genau, was ich sag,
und spüren, dass ich sie nicht mag.

Obwohl: Wenn ich sie so betrachte,
ist’s nicht so, dass ich sie verachte.
Vielmehr hab ich da die Idee,
dass ich sie erst jetzt richtig seh.

Tauben-2Tauben-3